Wasserburg

burg luft

 

Das zum Anwesen gehörende ca. 31.000 m² große Park- und Waldgrundstück grenzt direkt an das Landschaftsschutzgebiet und wird von einem beeindruckenden Baumbestand umsäumt. Der reizvolle Blick über die angrenzenden Ländereien und Ackerflächen bietet eine Vielfalt an Flora und Fauna.

Die Wasserburg zählt zu den Niederungsburgen, und wurde in massiver Bauweise errichtet.

Heute steht nur noch das Hauptgebäude der historischen Burganlage. Die Burg ist erstmals 1249 urkundlich erwähnt.

Das schlichte dreistöckige Gebäude, welches früher nur über eine Zugbrücke zu erreichen war, ist auch heute noch von einer großzügigen Teichanlage umgeben, deren Fischbestand sich mit Bachforellen sehen lassen kann.

Die Zuwegung ist allerdings heute über eine feste Brücke gesichert, deren Form und Baustil sich stilgerecht an das Burggebäude anschmiegt.

2011 erfolgte eine Modernisierung der Gebäude unter Berücksichtigung der denkmalrechtlichen Belange, behutsam und mit viel Liebe zum Detail.

Die herrschaftliche Zufahrt führt direkt auf die eigentliche Hauptburg und mündet in einem großzügigen Vorplatz.

Die Hauptburg bietet insgesamt ca. 350 m² Wohn/-Nutzfläche auf 4. Etagen. Die Ausstattung ist luxuriös und bietet neben Marmorbädern mit hochwertigem Sanitärporzellan und Markenarmaturen sowie Echtholzdielenböden, auch historische und denkmalgeschützte Elemente.

Das historische Flair wird geprägt durch die imposante Bauweise mit den hohen Decken, die teils mit Holz ausgearbeitet sind, sowie den historischen Sprossenfenstern, die stilgerecht aus Holz in eleganter Form die stattlichen Zimmer belichten.

Vorgelagert zur Hauptburg steht die sogenannte Vorburg mit 3 separat voneinander zugänglichen Wohnungen mit jeweils ca. 90 m² Wohnfläche, 2 Garagen und einem Abstellraum, dem ehemaligen Hühnerstall.

Des weiteren befinden sich auf dem Grundstück 2 Pferdekoppeln und ein Außentennisplatz, der den herrschaftlichen Besitz abrundet.

Um die Intimität des Anwesens zu wahren ist das gesamte Grundstück eingefriedet. Die Zufahrt ist, über eine mittels elektrischem Toröffner öffenbare Toranlage, zugängig. Zur Überwachung ist eine Videoanlage installiert.

 

Grundrisse

 

Vorburg EG:

vorburg eg

Vorburg Dachgeschoss

vorburg dach

 

Burg Kellergeschoss

burger kg

 

Burg Erdgesschoss

burg eg

 

Burg 1. OG

burg 1og

 

Burg 2. OG

burg 2og

 

Burg Dachgeschoss

burg dach

 

 

burg1 burg11 burg13 burg14 burg15 burg16 burg17 burg18 burg19 burg2 burg3 burg4 burg5 burg7 burg8 burg12h burg10h burg9h